Bei eitrigen Pickeln:

ICHTHOLAN® 10 % oder 20 %

ICHTHOLAN® 20 % bekämpft wirksam die Bakterien und die Entzündung. Durch die Zugwirkung wird die Hautbarriere aufgelockert und der Eiter kann leichter abfließen, so dass Pickel oft schon am nächsten Tag verschwunden sind.

Für die empfindliche Haut z. B. im Gesicht empfiehlt sich ICHTHOLAN® 10 %. Dünn aufgetragen ist die Salbe in 10%iger Wirkstärke nahezu transparent. Bei einem größeren Pickel mit tiefergehender Entzündung und der Verwendung von ICHTHOLAN® 20 % empfielt es sich, die Salbe dicker aufzutragen und mit einem Pflaster (ggf. über Nacht) abzudecken.

Eitrige Pickel

Eitrige Pickel kennt sicherlich nahezu jeder. Die Haut ist leicht gerötet und unter der Hauterhebung ist der gebildete Eiter weißlich schimmernd erkennbar.